Preise: 722 | Gewinner: 15451 | 19.11.2018 | facebook facebook

Gewinner: Pressepreis des Deutschen Anwaltvereins


Nach folgenden Kriterien sortieren:

Jahr

Gewinner
Fachbereich


2015


Dr. Melanie Amann
Fachbereich: Print
Beitrag: Preis für kritische Begleitung der Gesetz­gebung, insbesondere zum Strafrecht: "... beschreibt eindrucksvoll den Einstellungswandel, mit dem der Gesetzgeber Schritt für Schritt die nach dem Juristentag 1968 eingeleitete Liberalisierung des Sexual-Strafrechts wieder zurückzudrehen versucht, aber auch die Probleme, die die geplante Reform der Straftatbestände der Tötungsdelikte neu schaffen könnte, ohne die bestehenden zu überwinden", so Felix Busse, Vorsitzender des DAV-Pressepreisausschusses.

Klaus Hempel
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag: Beson­nenheit statt Edathy-Reflexe, Kommentar im SWR2, 14.11.2014; Finger weg von Nackt­fotos - Die Regierung will das Sexual­straf­recht verschärfen, SWR1, 30.09.2014 mit Kommentar vom 14.11.2014

Sigrid Born und Nicole Würth
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag: Seri­en­killer - Mörde­rische Triebe (Teil 1), Im Visier der Fahnder (Teil 2), ZDFinfo, 2014/2015



2013


Dr. Iris Marx
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag: Zu ACTA - oder der Untergang des Internetlands, RBB/Politmagazin Klartext, 23.05.2012

Gudula Geuther
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag: Die Regeln des Rechtsstaats - Die Entschädigung für den Kindesmörder Magnus Gäfgen ändert nichts an seiner Schuld, Deutschlandradio, 04.08.2011

Jost Müller-Neuhof
Fachbereich: Print
Beitrag: Ein Risiko, das keines ist, Tagesspiegel, 11.12.2011



2011


Daniela Schmidt-Langels, Otto Langels
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag: Unschuldig hinter Gittern - Verhängnisvolle Verhöre, falsche Geständnisse und Fehlurteile (Feature), Deutschlandfunk, 04.02.2011

Gisela Friedrichsen
Fachbereich: Print
Beitrag: Ausgezeichnet wird die seit Jahrzehnten kontinuierliche Berichterstattung über Gerichtsverfahren im Spiegel auf allerhöchstem Niveau, Spiegel

Norbert Siegmund
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag: Wegsperren für immer, WDR/Reihe "die story", 10.01.2011



2009


Frank Bräutigam, SWR
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Wolfgang Janisch, dpa
Fachbereich: Print
Beitrag:

Wolfram Schrag, BR
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:



2007


Dr. Christian Rath, taz
Fachbereich: Print
Beitrag:

Dr. Gaby Mayr
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Samuel Schirmbeck, Dr. Henning Burk, ARD
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:



2005


Christian Bommarius, Berliner Zeitung
Fachbereich: Print
Beitrag:

Dr.Horst Meier
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Gabi Probst
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:



2003


Claudia Venohr, NDR
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Corinna Belz, Neil Hollander WDR / arte
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Dr. Helmut Kerscher, Süddeutsche Zeitung
Fachbereich: Print
Beitrag:

Susanne Führer, DeutschlandRadio
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:



2001


Bettina Mävers, Handelsblatt
Fachbereich: Print
Beitrag:

Dr. Bernd-Ulrich Haagen, ZDF
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Stephan Detjen, DeutschlandRadio
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:



1999


Florian Lindemann
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Martin W. Huff, FAZ
Fachbereich: Print
Beitrag:

Stefan Geiger, Stuttgarter Zeitung
Fachbereich: Print
Beitrag:



1997


Astrid Springer, Hessischer Rundfunk
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Ingelis Gnutzmann u. Gert Monheim, WDR
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Reinhard Breidenbach, Allgemeine Zeitung Mainz
Fachbereich: Print
Beitrag:



1995


Ferdos Forudastan, Frankfurter Rundschau
Fachbereich: Print
Beitrag:

Irmela Hannover, WDR
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Micha Guttmann, WDR
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:



1993


Dr. Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung
Fachbereich: Print
Beitrag:

Dr. Norbert Kückelmann
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Heiner Dahl
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:



1991


Gerd Hoffmann
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Heike Mundzeck
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Marianne Wichert-Quoirin, Kölner Stadtanzeiger
Fachbereich: Print
Beitrag:



1989


Hans Schueler
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Hans Ulrich
Fachbereich: Print
Beitrag:

Jurek Becker
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:



1987


Dr. Joachim Wagner, NDR
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Gerhard Jauch
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Gerhard Mauz, Der Spiegel
Fachbereich: Print
Beitrag:



1985


Bernhard Töpper, ZDF
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:

Dr. Werner Hill
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Erhard Becker
Fachbereich: Hörfunk
Beitrag:

Fritz Birkner
Fachbereich: Print
Beitrag:

Karl Dieter Möller, SWR
Fachbereich: Fernsehen
Beitrag:


zurück zum Preis

 


Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

19.11.2018: Journalisten des Jahres - Deutschland

19.11.2018: Faire Milch

23.11.2018: LFK-Medienpreis

29.11.2018: Rückblende - Deutscher Preis für politische Fotografie und Karikatur

30.11.2018: Globetrotter World Photo

30.11.2018: Journalistisches Förderprogramm für Stipendiaten

30.11.2018: Martin-Lagois-Fotowettbewerb

30.11.2018: Wächterpreis der Tagespresse

30.11.2018: LGT Medienpreis

30.11.2018: Heinz-Kühn-Stiftung - Stipendium

30.11.2018: Nonfiktionale

01.12.2018: Evidenzbasierte Medizin in den Medien

06.12.2018: EGU Science Journalism Fellowship

06.12.2018: Passauer Modell - Stipendium

07.12.2018: Felix Burda Award - Engagement des Jahres



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2018 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Diana Zivkovic.
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.