Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


21 | 05 | 2010

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


dvta-Preis für Monika Eschner

Newsbild New

 
Auch diese Preise gibt es - erstmals hat der Deutsche Verband Technischer Assistentinnen und Assistenten in der Medizin (dvta) einen eigenen Journalistenpreis vergeben.

 

  Ausgezeichnet wurde die Kölner Redakteurin Monika Eschner für ihre Reportage Damen mit Durchblick in der Zeitschrift Gesundheit + Gesellschaft. Darin wurde die Arbeit von Medizinisch-Technischen Assistentinnen in einer radiologischen Praxis beschrieben.

Der Beitrag hat uns überzeugt, da der Berufsalltag von MTA sehr detailgenau und allgemein verständlich dargestellt wurde so die Bundesvorsitzende des dvta Anke Ohmstede bei der Preisverleihung.

Der dvta zeichnet mit seinem Journalistenpreis Beiträge aus, die das Berufsbild der Medizinisch-Technischen Assistentinnen und Assistenten in der breiten Öffentlichkeit bekannter machen.

Die Preisträgerin Monika Eschner ist freie Medizinjournalistin in Köln und arbeitet bereits seit Jahren zu berufspolitischen und medizinisch-technischen Themen. Ihre Veröffentlichung fand im AOK-Magazin Gesundheit + Gesellschaft statt, das sich vor allem an Entscheider in Gesundheitspolitik, Krankenkassen und Verbänden richtet.

Der dvta-Journalistenpreis ist mit zwei Mal je 1.000 Euro dotiert. Monika Eschner erhielt den Preis für ihren Bericht in der Fachrichtung Radiologie im Rahmen des Kongresses leitender und lehrender MTA in Berlin. Der Preis in der zweiten Kategorie - für die Fachrichtung Laboratoriumsmedizin - wurde 2010 nicht verliehen.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.