Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


09 | 06 | 2010

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Wissenschaft begreifbar machen

Newsbild New

 
Noch bleiben zwei Monate Zeit, Beiträge für den Wissenschaftler-Journalisten-Wettbewerb „Hauptsache Biologie“ der Promega GmbH einzureichen. Ausgezeichnet werden Wissenschaftler-Journalisten-Teams, die einen journalistisch hochwertigen Artikel rund um das Thema Biologie in einer lokalen oder regionalen deutschsprachigen Zeitungen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz veröffentlicht haben. Dotiert ist der Preis mit insgesamt 20.000 Euro.

 

  „Hauptsache Biologie“ wurde im Jahr 2002 von der Promega GmbH ins Leben gerufen, um die Vermittlung aktueller und gesellschaftlich relevanter Themen aus dem Feld der Biologie als Lebenswissenschaft an die breite Öffentlichkeit zu fördern.

Jury

Gesichtet und bewertet werden die Beiträge von einer unabhängigen Jury, bestehend aus Dr. Ulrich Scheller, Teamleiter Öffentlichkeitsarbeit Gläsernes Labor der BBB Management GmbH Campus Berlin-Buch, und Dr. Norbert Lossau, Ressortleiter Wissenschaft, der Tageszeitung Die Welt, Berlin.

Teilnahmebedingungen

Eingereicht werden können Beiträge, die zwischen dem 16. September 2008 und dem 15. September 2010 in lokalen oder regionalen deutschsprachigen Zeitung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erschienen sind. Einsendeschluss ist der 15. September 2010 (Poststempel).

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet statt am 4. November 2010 um 19.30 Uhr im Abenteuer-Wissenspark Odysseum in Köln.

Mehr Informationen zum Preis gibt es online unter http://www.promega.com/de/Hauptsache_Biologie/ und natürlich auf http://www.journalistenpreise.de.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.