Preise: 722 | Gewinner: 15957 | 20.04.2019 | facebook facebook


16 | 06 | 2010

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Startschuss für "KAUSA Medienpreis 2010"

Newsbild New

 
Beiträge zum Thema "Bildungswege von Migrantinnen und Migranten" werden bei dem neu ins Leben gerufenen "KAUSA Medienpreis 2010" ausgezeichnet. Der Journalistenpreis - ausgelobt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung - ist mit über 25.0000 Euro dotiert.

 

  Mit dem KAUSA Medienpreis 2010 möchte Bundesministerin Prof. Dr. Annette Schavan und ihr Team den journalistischen Nachwuchs unterstützen und zu einer differenzierten Berichterstattung über kulturelle Vielfalt in Berufsbildung und Arbeitswelt beitragen. Nach dem Motto Macht sie sichtbar! Bildungswege von Migrantinnen und Migranten sollen die Beiträge Gesichter und Geschichten von Menschen unterschiedlichster Herkunft bekannt machen,
die von ihrer Ausbildung in Deutschland erzählen.

Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken attraktive Geldpreise im Gesamtwert von 25.500 Euro sowie eine dreitägige Journalistenreise nach Istanbul. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer großen Medienkonferenz am 7. Dezember in Berlin statt.

Einsendeschluss ist der 15. September 2010.

Koordiniert wird der Wettbewerb von der Koordinierungsstelle Ausbildung bei Selbstständigen mit Migrationshintergrund abgekürzt KAUSA des Förderprogramms "Jobstarter".

Hintergrund

Der Wettbewerb steht Print-/Online-, Hörfunk- oder TV-Beiträgen offen, unter anderen in den Genres Bericht, Reportage, Feature, Portrait, Kommentar oder Glosse.

Die Jury

Hochkarätig besetzt ist die Jury. Über die besten Beiträge bestimmen Kornelia Haugg, Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für die Arbeitsbereiche Berufliche Bildung und Lebenslanges Lernen, ZDF-Moderatorin Dunja Hayali, Marjan Parvand, Redakteurin der ARD-Tagesschau und Vorsitzende der "Neuen Deutschen Medienmacher", Baha Güngör, Leiter der türkischen Redaktion und stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Süd-Ost-Europa der Deutschen Welle, Gürsel Köksel, Leiter der Unternehmenskommunikation für Dogan Media International GmbH und Vorsitzender des Bundes türkischer Journalisten in Europa (ATGB), Jan-Eric Peters, Chefredakteur der Welt-Gruppe, und Dr. Gualtiero Zambonini, Integrationsbeauftragter des Westdeutschen Rundfunks (WDR).

Mehr zum Preis und alle wichtigen Informationen unter http://www.kausa-medienpreis.de/wettbewerb.html oder auf http://www.JournalistenPreise.de, der Referenz für Medienpreise in Deutschland.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

22.04.2019: BJV-Wettbewerb zum Tag der Pressefreiheit

22.04.2019: Deutscher Journalistenpreis Neurologie

26.04.2019: Internationale Sommerakademie für Journalismus und PR

26.04.2019: Alfred-Geiringer-Stipendium

26.04.2019: Robert-Hochner-Preis

26.04.2019: Kurt-Vorhofer-Preis

29.04.2019: FIRST STEPS - Der Deutsche Nachwuchspreis (Kategorie Dokumentarfilm)

29.04.2019: Pressepreis der Ärztekammer für OÖ

30.04.2019: Deutsch-Polnisches Recherchestipendium

30.04.2019: Diakonie Journalistenpreis

30.04.2019: Hessischer Preis für junge Journalisten

30.04.2019: Journalistenpreise der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken

30.04.2019: Grenzgänger

30.04.2019: Journalist in Residence Fellowship am MPIfG

30.04.2019: Rundfunkpreis Mitteldeutschland - Hörfunk

30.04.2019: Medienpreis RUFER

30.04.2019: Journalistenpreis der Björn Steiger Stiftung

05.05.2019: DOK Leipzig Preise

08.05.2019: Oesterreichisches Journalisten-Kolleg

10.05.2019: Katholischer Medienpreis

10.05.2019: Potsdamer Recherchestipendium für Wissenschaftsjournalismus



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.