Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


24 | 06 | 2010

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Rüdi hört: Feature-Preis „Bremer Hörkino“ 2011

Newsbild New

 
Vormerken und mitmachen - noch bis zum 30. November können sich Radiomacher aus Bremen und Niedersachsen mit ihren 2010 produzierten und im öffentlich-rechtlichen Hörfunk gesendeten Beiträgen bewerben.

 

  Radio-Geschichten sind wie Kino für die Ohren. Features lassen Filme im Kopf ablaufen.

Zur Nachahmung empfohlen

Ihre Autorinnen und Autoren halten dafür Stimmen, Geräusche und Atmosphären fest. Und das gemeinsame Hören hat in Bremen viele Fans, dort gibt es seit sechs Jahren die beliebte Reihe „Bremer Hörkino“.

Energieversorger engagiert sich für Radioreportagen

Jeden ersten Mittwoch im Monat präsentieren Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk vom Bremer Medienbüro ein Radiofeature öffentlich, im Kundencenter des lokalen Energieversorgers swb in der Innenstadt. Nach dem gemeinsamen Hören kommt das Publikum ins Gespräch mit den anwesenden Autoren aus Frankfurt, München, Bremen oder Berlin.

"Rüdi hört" für Gewinner

Zum siebenjährigen Jubiläum im April 2011 wird der Feature-Preis „Bremer Hörkino“ zum dritten Mal verliehen. Bewerben können sich Journalistinnen und Journalisten aus dem Lande Bremen und aus Niedersachsen bis zum 30. November mit einem 45-55-minütigen Feature, das 2010 zum ersten Mal gesendet wurde. Die Auszeichnung ist dotiert mit 1.000 Euro und der eigenwilligen Hörkino-Bronze-Skulptur „Rüdi hört“, geschaffen vom Berliner Künstler Zoppe Vosskuhl. Die Skulptur wird von swb gesponsert, das Preisgeld von swb, der Initiative Hörsturz und den Veranstaltern.

Die Jury

Die Jurymitglieder in diesem Jahr sind Ulrike Toma, Feature-Redakteurin beim Norddeutschen Rundfunk, Michel Augustin, Redakteur bei Radio Bremen/NordwestRadio und Regina Dietzold, „Hörsturz – Interessengemeinschaft für Bremer Radíokultur“.

Alle Infos gibt es auf http://www.bremer-medienbuero.de/hoerkino und auf http://www.journalistenpreise.de.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.