Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


12 | 11 | 2010

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Kindernothilfe verleiht heute Medienpreis

Newsbild New

 
Heute Abend verleiht die Kindernothilfe zum inzwischen 12. Mal ihren Medienpreis "Kinderrechte in der Einen Welt". Es ist der deutschlandweit einzige Medienpreis, der Journalisten für herausragende Beiträge rund um das Thema Kinderrechte auszeichnet.

 

  Zwölf Journalisten sind in den vier Kategorien TV, Hörfunk, Print und Foto nominiert. Zudem verleiht die Kindernothilfe erstmals einen Sonderpreis, der an die Kinderrechte-Journalistin Bergit Fesenfeld geht. Ulrich Reitz, Chefredakteur der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, moderiert den Abend in Berlin. Etliche Vertreter aus Politik und Gesellschaft werden erwartet.

Der Preis richtet sich an Journalisten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und erstmals Luxemburg.

Die Schauspielerinnen Natalia Wörner und Jutta Speidel sowie FIFA-Schiedsrichter-Legende Urs Meier werden neben Christel Riemann-Hanewinckel, Kindernothilfe-Verwaltungsratsvorsitzende und Parlamentarische Staatssekretärin a. D., die Lobreden halten.

Vier Journalisten erhalten unter der Schirmherrschaft von Christina Rau die mit jeweils 2.500 Euro dotierten Preise. In diesem Jahr widmeten sich viele eingereichte Beiträge den Themen Flucht und Migration. Die Journalistin Bergit Fesenfeld erhält den Sonderpreis für ihr jahrelanges, intensives Engagement im Bereich Kinderrechte.

Auf der Bühne stehen zudem: Schauspieler Dietrich Mattausch, Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz, Kindernothilfe-Stiftungsrat Norbert Blüm sowie die TV-Moderatorin Miriam Pielhau. Rock-Sänger Thomas Godoj und seine Band sorgen für den musikalischen Teil des Abends.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.