Preise: 731 | Gewinner: 16362 | 24.08.2019 | facebook facebook


29 | 11 | 2010

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Argus-Journalistenpreis für Kai Kupferschmidt

Newsbild New

 
Die Gewinner des Argus Journalistenpreises 2010 stehen fest. Zu den Preisträgern gehört unter anderem der Diplom-Molekularbiomediziner Kai Kupferschmidt (Foto).

 

  Kai Kupferschmidt wird in diesem Jahr mit dem Journalistenpreis der Argusstiftung in der Kategorie Print ausgezeichnet. Er erhält den mit 3.000 Euro dotierten Preis für seine Beiträge im Tagesspiegel: "Stumpfe Wunderwaffen" sowie bei Zeit-Online: "Das Ende der Antibiotika".

Der ebenfalls mit 3.000 Euro dotierte Preis in der Kategorie Hörfunk/Fernsehen geht an das Team um Claudia Heiss für die WDR-TV-Sendung Quarks & Co zum Thema: "Tödliche Keime Gefahr aus dem Krankenhaus".

Dr. Thomas Hartl (Österreich) erhält den Sonderpreis von 1.500 Euro für seinen Online-Beitrag "Antibiotika: Verantwortungsvoller Einsatz" im Portal www.ForumGesundheit.at.

Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 18. April 2011 im Rahmen einer Tagung der Paul-Ehrlich-Gesellschaft in Bad Honnef statt.

Lob von der Jury

Alle eingereichten Arbeiten des diesjährigen Ausschreibungszeitraumes wurden von der Jury als hervorragende journalistische Leistungen in sachgerechter, kritischer und anschaulicher Berichterstattung über die Verwendung von Arzneimitteln gegen Infektionskrankheiten bezeichnet.

Hintergrund

Die gemeinnützige Argus-Stiftung (Antibiotika: Richtiger und Gewissenhafter Umgang Schützt) tritt sowohl gegen den übermäßigen, sorglosen Gebrauch von Antibiotika als auch gegen unberechtigte Ängste ein und fördert die Erforschung neuer Infektionstherapeutika.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

26.08.2019: Rundfunkpreis Mitteldeutschland - Fernsehen

27.08.2019: Bremer Fernsehpreis

30.08.2019: Duisburger-Filmwoche-Preise

30.08.2019: Oesterreichischer Zeitschriftenpreis

30.08.2019: Journalist in Residence Fellowship am MPIWG

30.08.2019: Kellen Fellowships

31.08.2019: Der Hinhörer

31.08.2019: Stephan-Rudas-Preis

31.08.2019: MedienLÖWINNEN

31.08.2019: Prälat-Leopold-Ungar-Preis

31.08.2019: Gemeinsam gegen Lungenhochdruck

01.09.2019: Bert-Donnepp-Preis - Deutscher Preis für Medienpublizistik

01.09.2019: Medienvielfalt, anders

01.09.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

02.09.2019: GRANIT - Hofer Dokumentarfilmpreis

05.09.2019: Bamberger Reiter 'Bester Dokumentarfilm'

10.09.2019: Journalist in Residence am HITS

13.09.2019: katalysatOHR



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: . Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Thimea Török
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.