Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


17 | 07 | 2011

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Verlosung: Mitmachen und Buch gewinnen!

Newsbild New

 
Der Sonntag gilt zwar noch in einigen Berufsgruppen als heilig, doch Hand aufs Herz, eigentlich kennt jeder leider wenigstens eine Person, die an einem Sonntag arbeiten muss. Gerade unter Journalisten ist Sonntagsarbeit weit verbreitet, am Montag soll schließlich eine Zeitung erscheinen. Ein ganz besonderes Buch mit dem Titel "Sonntags. Erfindung der Freiheit" hat der Verein Andere Zeiten herausgebracht. Wir verlosen fünf Exemplare - ganz einfach mitmachen und gewinnen!

 

  Das Werk ist ein heimlicher Bestseller für Familien, Singles, junge und jung gebliebene Menschen geworden: Das Andere-Zeiten-Buch Sonntags. Erfindung der Freiheit ist bereits fast 40.000 Mal bestellt worden. Vor zwei Jahren hatte das Andere-Zeiten-Team das aufwendig gestaltete Buch im Rahmen seiner Sonntags-Kampagne veröffentlicht. Die 144-seitige Liebeserklärung an den eigentlichen Ausnahmetag erzählt von Sonntagskindern, Tatort-Gucken, Gotteslob, Sonntagsbraten und Auferstehung. Jeder Sonntag im Jahr hat sein eigenes Kapitel und lädt zum Schmökern, Schmunzeln und Nachdenken ein.

Pastor Thomas Kärst, Chefredakteur des Vereins Andere Zeiten: Der Sonntag ist ein Geschenk Gott sei Dank. Aber er ist bedroht: Mancher weiß nichts mehr mit diesem freien Tag anzufangen, auch wird der Sonntag immer mehr zum Arbeitstag. Das Sonntagsbuch will diesem Trend entgegen wirken. Daher planen wir bald eine Neuauflage.

Aktualisiert wurde schon jetzt die Internetseite unter http://www.machmalsonntag.de hier finden sich Nachrichten und Nachdenkliches zum Thema Sonntag. Regelmäßig werden Neuigkeiten zum schönsten Tag der Woche veröffentlicht, oft mit einem Augenzwinkern. Vielfach nehmen Leserinnen und Leser die Anregungen auf und führen sie weiter.

Sonntags. Erfindung der Freiheit kostet zwölf Euro (plus Versand) und ist nur beim Verein Andere Zeiten zu bestellen. Andere Zeiten ist ein gemeinnütziger Verein, der dazu einlädt, Zeiten des Kirchenjahres wieder bewusst zu erleben und ihren heilsamen Rhythmus zu entdecken. Die Hamburger Initiative steht den christlichen Kirchen nahe und wurde bekannt durch die Aktion Der Andere Advent. Sie vergibt auch einen eigenen Journalistenpreis - mehr hier: http://www.journalistenpreise.de/?id=preis&pid=43

Verlosung

Gemeinsam mit Andere Zeiten verlost JournalistenPreise.de fünf Exemplare des Buchs unter allen Newsletterabonnenten. Die Teilnahme, ganz einfach - Newsletter abonnieren (Anmeldung auf http://www.JournalistenPreise.de rechts unter den aktuellsten Journalistenpreisen) danach eine Email mit dem Stichwort "Sonntag" und der eigenen Postanschrift an redaktion@journalistenpreise.de zusenden, fertig. Ab dann gilt - Daumen drücken und hoffen. Einsendeschluss ist der 29. Juli 2011, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Erfolg!



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.