Preise: 727 | Gewinner: 16291 | 17.08.2019 | facebook facebook


03 | 08 | 2011

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


"Sport für alle" nur für VDS-Mitglieder

Newsbild New

 
Schade eigentlich - beim vom Deutschen Olypischen Sportbund (DOSB) geförderten Journalistenpreis "Sport für alle" bleiben die Medienmacher außen vor, die kein Mitglied des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) sind. Der Grund ist simpel - der Preis "Sport für alle – Die Vielfalt des Breitensport" wird im Rahmen der VDS-Berufswettbewerbe ausgeschrieben.

 

  Mitmachen dürfen die 3.600 Sportjournalistinnen und Sportjournalisten, die Mitglied im Verband Deutscher Sportjournalisten sind.

Zum Wettbewerb

Ohne den Breitensport wäre der Spitzensport in Deutschland undenkbar. Doch in der Berichterstattung wird der „Sport für alle“ selten in seiner ganzen Vielfalt dargestellt. Dabei sind die 91.000 deutschen Sportvereine der soziale Kitt unserer Gesellschaft, wie es jüngst bei der Vorstellung des Sportentwicklungsberichtes hieß.

Eingereicht werden können Beiträge, in denen der Breitensport mit der Vielfalt seiner Themen wie beispielsweise Integration, Gesundheit, Bildung, Ehrenamt, Frauenförderung, Familien oder Umweltschutz im Mittelpunkt steht. Aber auch der Einsatz Einzelner für den Sport kann in den Fokus genommen werden. Das Hauptaugenmerk sollte dabei jedoch auf Protagonisten liegen, die sich vor allem im Breiten- oder Nachwuchssport engagieren, getreu nach dem Motto: „Sport für alle“.

Insgesamt stehen 4.500 Euro Preisgeld zur Verfügung. Der Sieger erhält 2.000 Euro, der Zweitplatzierte 1.500 und der Drittplatzierte 1.000 Euro.

Weitere Infos zum Preis gibt es hier: http://www.dosb.de/de/sportentwicklung/sportentwicklungs-news/detail/news/sport_fuer_alle_dosb_schreibt_journalistenpreis_aus/



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

18.08.2019: real21 - die Welt verstehen

26.08.2019: Rundfunkpreis Mitteldeutschland - Fernsehen

27.08.2019: Bremer Fernsehpreis

30.08.2019: Journalist in Residence Fellowship am MPIWG

30.08.2019: Duisburger-Filmwoche-Preise

30.08.2019: Oesterreichischer Zeitschriftenpreis

30.08.2019: Kellen Fellowships

31.08.2019: Der Hinhörer

31.08.2019: Stephan-Rudas-Preis

31.08.2019: MedienLÖWINNEN

31.08.2019: Prälat-Leopold-Ungar-Preis

31.08.2019: Gemeinsam gegen Lungenhochdruck

01.09.2019: Medienvielfalt, anders

01.09.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.09.2019: Bert-Donnepp-Preis - Deutscher Preis für Medienpublizistik

05.09.2019: Bamberger Reiter 'Bester Dokumentarfilm'



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: . Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Thimea Török
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.