Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


24 | 10 | 2011

 

JOURNALISTENPREIS BAHNHOF 2011


Bewerbung bis zum 6. Januar 2012 möglich

Newsbild New

 
Bewerbungen für den Journalistenpreis Bahnhof 2011 der Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH können noch bis zum 6. Januar 2012 eingereicht werden. Er würdigt herausragende journalistische Leistungen zum Thema Bahnhof in den deutschsprachigen Printmedien. Erfasst werden Beiträge, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember erscheinen oder erschienen sind.

 

  Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde 1998 von Dr. Adam-Claus Eckert (Bild) gestiftet. Dr. Eckert über seine Motivation: Meine Nähe zum Bahnhof ist beruflich bedingt. Seit rund 85 Jahren betreiben wir viele unserer Einzelhandelsgeschäfte, darunter große Presse- und Buchhandlungen, auf Bahnhöfen. So ist es ganz selbstverständlich, dass ich Zeitungsartikel über Bahnhöfe immer mit besonderer Aufmerksamkeit lese.

Die preiswürdigen redaktionellen Beiträge des Journalistenpreises Bahnhof sollen insbesondere die Funktionen und die Entwicklung des Bahnhofs als Schnittpunkt zwischen Mobilität, Stadtentwicklung und Servicezentrum behandeln. Die Aufnahme der Autor(inn)en in das Auswahlverfahren erfolgt entweder durch direkte Bewerbung auf die Ausschreibung oder über ein besonderes Monitoring-Verfahren, aus dem eine Vorauswahl für die Jury entsteht.

Alle Informationen zum Journalistenpreis Bahnhof 2011 hier: http://www.journalistenpreise.de/?id=preis&pid=34



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.