Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


24 | 10 | 2011

 

ARTHUR-KOESTLER-PREIS 2011


Gewinner stehen fest

 
Sabine Marya, Sigrid Faltin und Dieter Wulf sind die Gewinner des Arthur-Koestler-Preis 2011. Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e.V. wird den Preis am 2. November in Berlin übergeben.

 

  Der Arthur-Koestler-Preis 2011 geht in der Kategorie Print an Sabine Marya für ihr Buch Der erste Flügelschlag. Die Autorin hat 17 Jahre in der Pflege gearbeitet und publiziert Sachbücher sowie Romane, Kurzgeschichten und Gedichte (www.marya.de).

In der Kategorie Fernsehen wird die ARD-Dokumentation Letzte Saison Wenn es Zeit ist zu sterben (Sendetag: 12. Juli 2011, 22.45 Uhr, ARD) von Dr. Sigrid Faltin (www.whitepepper.de) ausgezeichnet, die im Auftrag des Südwestrundfunks entstanden war. Die Dokumentation begleitet einen Freiburger Internisten, der seinen Patienten hilft, die letzte Lebensphase würdig und ohne unnötige medizinische Überbehandlung durchzustehen.

In der Kategorie Hörfunk geht der Arthur-Koestler-Preis an den Berliner Journalisten Dieter Wulf für seinen Magazin-Beitrag Sterbehilfe-Forum in Berlin, der im April 2011 vom Deutschlandfunk produziert worden war.

Der Arthur-Koestler-Preis ist mit insgesamt 6.000 Euro dotiert und wird seit 2001 verliehen.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.