Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook


02 | 12 | 2011

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Paralympic Media Award für Beate Beheim-Schwarzbach

 
Holger Schmidt, Beate Beheim-Schwarzbach und Ronny Blaschke sind die Preisträger des German Paralympic Media Awards 2011. Schirmherr und Bundestagspräsident Norbert Lammert sowie Joachim Breuer, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), die den Preis stiftet, zeichneten die Journalisten heute in Berlin aus. Der Preis wurde bereits zum 13. Mal für herausragende journalistische Berichterstattung über den Behindertensport verliehen.

 

  Die Auswahl der Preisträger erfolgte durch eine renommierte Jury unter dem Vorsitz von Gerd Schönfelder, dem erfolgreichsten deutschen Paralympischen Alpinsportler.

Preisträger des von der DGUV gestifteten Medienpreises in diesem Jahr sind:

In der Kategorie Print/Foto: Holger Schmidt vom Sport-Informations-Dienst (SID) für den Aufbau des Ressorts Behindertensport beim SID und seine kontinuierliche Berichterstattung über das Thema.

In der Kategorie TV/Hörfunk: Beate Beheim-Schwarzbach vom Bayerischen Rundfunk für ihre Hörfunk-Reportage "Leistungssport ganz anders" über Menschen mit geistiger Behinderung, die für die Special Olympics München 2012 trainieren.

In der Kategorie Online: Ronny Blaschke für seinen auf Zeit Online veröffentlichten Artikel "Sport studieren trotz Handicap". Sein Porträt des mehrfachen Paralympics-Siegers Wojtek Czyz zeigt, dass ein Sportstudium auch Menschen mit Behinderungen offen steht.



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.