Preise: 724 | Gewinner: 15777 | 17.02.2019 | facebook facebook


08 | 10 | 2015

 

DUH-UMWELTMEDIENPREIS


Auszeichnung für Bernhard Pötter von "taz"

Newsbild New

 
"taz"-Redakteur Bernhard Pötter (Foto: privat) ist Preisträger des diesjährigen UmweltMedienpreises der Deutschen Umwelthilfe.

 

  Der UmweltMedienpreis würdigt herausragende Leistungen in Medien, die sich mit der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen auseinandersetzen. Die DUH verleiht ihn in diesem Jahr zum 20. Mal, festliche Preisverleihung ist am 10. November in der Akademie der Künste in Berlin. Der diesjährige Sonderpreis der DUH geht an "Die Simpsons"-Erfinder Matt Groening und Lisa Simpson, die als fiktiver Charakter für "Das ökologische Gewissen Springfields" steht. Geehrt wird damit die Aufarbeitung von Umweltthemen in der US-Comedyserie.

Bernhard Pötter, geb. 1965 in Berlin, studierte Amerikanistik, Politik und Jura in Berlin und Bloomington /USA. Seit 1993 gehört er der taz als Redakteur für Wirtschaft und Umwelt und Autor an, mehrere Jahre arbeitete er als freier Journalist und Buchautor in Paris. Pötter schreibt über deutsche und internationale Umweltpolitik, die Energiewende und Klimapolitik und veröffentlichte mehrere Bücher, darunter "Stromwende" (2012). Er gewinnt den Preis in der Kategorie Printmedien.
Pötter ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Berlin. "Ich freue mich über die Anerkennung für unsere Arbeit zu Klimathemen in der taz. Und ganz besonders auf ein Treffen mit Lisa Simpson", sagt der Preisträger.

"Die taz-Chefredaktion gratuliert Bernhard Pötter herzlich zum UmweltMedienpreis", heißt es in einer offiziellen Stellungnahme des Berliner Verlags. (B.Ü.)



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

22.02.2019: Münchner Sozialcourage-Medienpreis

22.02.2019: Deutscher Dokumentarfilmpreis

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.