Preise: 731 | Gewinner: 16348 | 22.08.2019 | facebook facebook


15 | 12 | 2015

 

JOURNALISTENPREISE-NEWS


Ehrung für Hans Leyendecker

Newsbild New

 
Die "medium magazin"- Jury der "Journalisten des Jahres" 2015 zeichnet den investigativen Rechercheur Hans Leyendecker für sein Lebenswerk aus.

 

  In der Begründung der Jury für die Ehrung heißt es: "Es gibt keinen Enthüllungsjournalisten, der mit einer solchen Schlagzahl investigative Geschichten in den unterschiedlichsten Feldern publiziert. Nach 18 rechercheintensiven Jahren beim Nachrichtenmagazin Der Spiegel - u.a. mit der Aufdeckung der Flick-Affaire - arbeitet Hans Leyendecker (66) seit 2007 als leitender politischer Redakteur für die "Süddeutsche Zeitung". Dort hat er ein Rechercheressort aufgebaut und wiederholt mit großen Geschichten (wie über den CDU-Spendenskandal oder die Siemens-Affäre) die politische Debatte in Deutschland bestimmt, sich aber auch mit eigenen Fehlern selbstkritisch auseinandergesetzt. Hans Leyendecker hat sich nicht zuletzt als Mitbegründer und Vorstandsmitglied des Netzwerks Recherche e.V. stets auch für den journalistischen Nachwuchs eingesetzt. Seine Lebensleistung im Dienste eines unbestechlichen, aufklärerischen Journalismus verdient hohe Anerkennung."

Der undotierte Preis "Journalist des Jahres" wird seit 2004 von der Branchenzeitschrift "medium magazin" in zwölf Kategorien verliehen. Die rund 80-köpfige Jury der "Journalisten des Jahres 2015" besteht aus renommierten Journalisten und Medienexperten, ehemaligen "Journalisten des Jahres" wie Holger Stark, Marcel Rosenbach (Spiegel), Timm Klotzek, Michael Ebert (SZ Magazin), Nikolaus Brender (ZDF) und Golineh Atai (WDR) sowie den Preisträgern 2014 - darunter Annette Ramelsberger ("Süddeutsche"), Moritz Müller Wirth (Die Zeit) und David Schraven (Correctiv). Ebenfalls stimmberechtigt waren die Sieger des "medium magazin" -Nachwuchspreises "Top 30 bis 30" 2015.

In der Kategorie Lebenswerk der "Journalisten des Jahres" wurden in den Vorjahren u.a. Jürgen Leinemann, Gerd Ruge, Georg Stefan Troller, Wolf Schneider, Joachim Kaiser und Frank Schirrmacher (posthum) ausgezeichnet.

Die Liste mit allen "Journalisten des Jahres" des Jahres 2015 (jeweils die Top Ten in den Fachkategorien) erscheint in "medium magazin" 1/2016 am 23. Dezember 2015. (B.Ü.)



Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

26.08.2019: Rundfunkpreis Mitteldeutschland - Fernsehen

27.08.2019: Bremer Fernsehpreis

30.08.2019: Duisburger-Filmwoche-Preise

30.08.2019: Kellen Fellowships

30.08.2019: Journalist in Residence Fellowship am MPIWG

30.08.2019: Oesterreichischer Zeitschriftenpreis

31.08.2019: MedienLÖWINNEN

31.08.2019: Stephan-Rudas-Preis

31.08.2019: Prälat-Leopold-Ungar-Preis

31.08.2019: Gemeinsam gegen Lungenhochdruck

31.08.2019: Der Hinhörer

01.09.2019: Medienvielfalt, anders

01.09.2019: Bert-Donnepp-Preis - Deutscher Preis für Medienpublizistik

01.09.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

02.09.2019: GRANIT - Hofer Dokumentarfilmpreis

05.09.2019: Bamberger Reiter 'Bester Dokumentarfilm'

10.09.2019: Journalist in Residence am HITS



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: . Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Thimea Török
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.