Preise: 724 | Gewinner: 15777 | 17.02.2019 | facebook facebook

Journalistenpreis der S-CARD Service


Allgemeines

logo

Seit 2004 wird der Journalistenpreis "Journalistenpreis der S-CARD Service" jährlich von der/dem "S-CARD Service stellvertretend für die Sparkassen-Finanzgruppe" vergeben.

Thema: Achtung: Preis wird nicht mehr vergeben!
 Auszeichnung von fachlich fundierter Berichterstattung rund um das Thema "Bezahlen mit Karte im Alltag". Das Thema sollte kompetent aufgearbeitet, eingehend analysiert, durchaus auch kritisch hinterfragt, vor allem aber dem interessierten Laien allgemein verständlich vermittelt werden.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

letzte 2012/2013

Zielgruppe:

fest angestellte und freie Journalisten, Redakteure und Autoren aus allen deutschen Medien
Fachgebiet:
zurzeit keine Preisvergabe / Preisvergabe beendet

Medium:

deutschsprachige Medien Print, Hörfunk, Fernsehen, Online in Deutschland

Dotierung:

insgesamt 10.000 Euro: 1. Preis 5.000 Euro, 2. Preis 3.000 Euro, 3. Preis 2.000 Euro

Einsendeschluss:

unbekannt


Kontaktbox

Stifter:
S-Card Service stellvertretend für die Sparkassen-Finanzgruppe
Ansprechpartner:
Stephan Arounopoulos, Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
Adresse: Am Wallgraben 125, D-70565 Stuttgart
Telefon: +49 711 78299-230
E-Mail: stephan.arounopoulos@scard.de


Die Gewinner der vergangenen Jahre

1. Preis 2012/2013:

Till Stoppenhagen

2. Preis 2012/2013:

Anselm Müller

3. Preis 2012/2013:

Franz Công Bùi


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

22.02.2019: Münchner Sozialcourage-Medienpreis

22.02.2019: Deutscher Dokumentarfilmpreis

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.