Preise: 717 | Gewinner: 15143 | 22.08.2018 | facebook facebook

Robert-Hochner-Preis


Allgemeines

logo

Seit 2005 wird der Journalistenpreis "Robert-Hochner-Preis" jährlich von der/dem "Journalistengewerkschaft in der GPA-djp in Kooperation mit dem Verbund" vergeben.

Thema: Ausgezeichnet werden Arbeiten im Bereich der politischen Berichterstattung, die sich durch kritisches Denken, Courage, hohe Fachkompetenz und soziale Verantwortung auszeichnen. In den Arbeiten soll eine kritische Haltung gegenüber Machthabern aller Art zum Ausdruck kommen.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

2018 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Zielgruppe:

Berufsjournalistinnen und -journalisten, die regelmäßige Mitarbeiter von Radio- und Fernsehsendern sind und vorwiegend österreichisches Publikum als Ziel ihrer Berichterstattung sehen
Fachgebiet:
Politik und Recht

Medium:

elektronische Medien (Hörfunk, Fernsehen) - mit Veröffentlichung der Arbeiten ab Mai 2017

Dotierung:

7.500 Euro, die gleichwertig aufgeteilt werden können

Einsendeschluss:

20.04.2018


Kontaktbox

Stifter:
Journalistengewerkschaft in der GPA-djp in Kooperation mit dem Verbund
Ansprechpartner:
Journalistengewerkschaft in der GPA-djp
Adresse: Alfred-Dallinger-Platz 1, A-1034 Wien
Telefon: +43 5 0301-21000
E-Mail: wien@gpa-djp.at


Die Gewinner der vergangenen Jahre

2017:

Corinna Milborn

2016:

Susanne Schnabl-Wunderlich

2015:

Bernt Koschuh


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

22.08.2018: Duisburger-Filmwoche-Preise

24.08.2018: Bremer Fernsehpreis

24.08.2018: Deutscher Menschenrechts-Filmpreis

25.08.2018: Sportjournalistik-Stipendium

27.08.2018: Rundfunkpreis Mitteldeutschland - Fernsehen

30.08.2018: Rudolf Augstein Stiftung - Stipendium

30.08.2018: Journalistenpreis für Polizeiberichterstattung

31.08.2018: Deutsch-Polnisches Programm

31.08.2018: Peter-Christian-Schlüschen-Preis für Sportfotografie

31.08.2018: SZ-Magazin Recherche-Stipendium

31.08.2018: Der Hinhörer

31.08.2018: Kellen Fellowships

31.08.2018: Webvideopreis Deutschland

31.08.2018: Medienpreis Sepsis

31.08.2018: Gemeinsam gegen Lungenhochdruck

31.08.2018: MedienLÖWINNEN

31.08.2018: InnoPlanta-Preis

31.08.2018: Oesterreichischer Zeitschriftenpreis

31.08.2018: Prälat-Leopold-Ungar-Preis

01.09.2018: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.09.2018: Siegfried Kracauer Preis

01.09.2018: Medienvielfalt, anders

01.09.2018: Bert-Donnepp-Preis - Deutscher Preis für Medienpublizistik

02.09.2018: Journalistenpreis Informatik

07.09.2018: Dr. Karl Renner-Publizistikpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2018 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Diana Zivkovic.
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.