Preise: 744 | Gewinner: 16885 | 22.02.2020 | facebook facebook

Durchblick-Preis


Allgemeines

logo

Seit 2005 wird der Journalistenpreis "Durchblick-Preis" jährlich von der/dem "Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V. (BVDA)" vergeben.

Thema: Ausgezeichnet werden herausragende publizistische Leistungen von BVDA-Mitgliedsverlagen in vier Kategorien.
 
Rückblick: Seit 2005 werden Anzeigenblätter mit dem Durchblick-Preis für Bürger- und Verbrauchernähe ausgezeichnet, seit 2010 zudem mit dem Durchklick-Preis für zeitgemäße Verlagsportale. Seit 2012 wird überdies der Redakteurs-Preis für herausragende journalistische Leistungen vergeben. Seit 2014 werden die BVDA-Preise unter dem gemeinsamen Dachnamen "Durchblick" verliehen.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

Einsendeschluss jeweils im Januar - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Zielgruppe:

BVDA-Mitgliedsverlage bundesweit; freie und fest angestellte Autorinnen und Autoren von Anzeigenblättern der BVDA-Mitgliedsverlage
Fachgebiet:
Regionales

Medium:

Print, Online/Multimedia - Deutschland

Dotierung:

Gutscheine für Seminare der BVDA Akademie

Einsendeschluss:

14.01.2020


Kontaktbox

Stifter:
Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter e.V. (BVDA)
Ansprechpartner:
Anne Meyer, Teamassistenz
Adresse: Haus der Presse, Markgrafenstraße 15, D-10969 Berlin
Telefon: +49 30 726298-2818
E-Mail: meyer@bvda.de, durchblick@bvda.de


Die Gewinner der vergangenen Jahre

1. Preis Journalistische Leistung 2019:

Heiner Frost, Niederrhein Nachrichten

2. Preis Journalistische Leistung 2019:

Jana Scheiding von der Allgemeinen Anzeiger GmbH

3. Preis Journalistische Leistung 2019:

Thomas Frey von Berliner Wochenblatt Verlag GmbH


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

23.02.2020: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

26.02.2020: Münchner Sozialcourage-Medienpreis

28.02.2020: BVKJ-Medienpreis

28.02.2020: Robert Geisendörfer Preis

28.02.2020: ... leben bis zuletzt

28.02.2020: kumU

28.02.2020: Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken

28.02.2020: Deutscher Krebspräventionspreis

28.02.2020: Piazza Grande Religion Journalism Award

28.02.2020: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

29.02.2020: Friedwart Bruckhaus-Förderpreis

29.02.2020: DGIM Medienpreis

29.02.2020: Karl-Gerold-Stiftung Stipendien

29.02.2020: Medienpreis Senioren-Rose / Senioren-Nessel

29.02.2020: Medienpreis Mittelstand

29.02.2020: UMSICHT-Wissenschaftspreis

29.02.2020: Prävention in der Schwangerschaft

29.02.2020: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

01.03.2020: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

01.03.2020: Deutscher Sozialpreis

01.03.2020: Grimme Online Award

01.03.2020: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2020: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2020: Deutscher Dokumentarfilmpreis

01.03.2020: Medienvielfalt, anders

05.03.2020: Otto von Habsburg Journalistenpreis

05.03.2020: MIDAS Journalistenpreis

06.03.2020: BLM-Lokalfernseh-Preis

06.03.2020: BLM-Hörfunk-Preis

08.03.2020: Augsburger Medienpreis

09.03.2020: Investigation Award

12.03.2020: Medienpreis des Deutschen Anwaltvereins



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2020 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: . Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Thimea Török
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.