Preise: 717 | Gewinner: 15143 | 22.08.2018 | facebook facebook

Deutsch-Nahost Journalistenstipendium - The Middle East Fellowship


Allgemeines

logo

Seit 2004 wird der Journalistenpreis "Deutsch-Nahost Journalistenstipendium - The Middle East Fellowship" jährlich von der/dem "Internationale Journalisten-Programme e.V. (IJP) unterstützt durch staatliche Einrichtungen, Stiftungen und Sponsoren in Deutschland und dem Nahen Osten" vergeben.

Thema: Austauschprogramm, mit dem Journalisten der Bundesrepublik Deutschland die Möglichkeit erhalten, für zwei Monate in Gastredaktionen im Nahen Osten zu arbeiten. Austauschländer sind Ägypten, Jordanien, Libanon, Palästinensische Gebiete und Israel (für die Israel-Stipendien s. Deutsch-Israelisches Journalistenstipendium).



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

2018

Zielgruppe:

Journalistinnen und Journalisten zwischen 21 und 37 Jahren, die als regelmäßige Mitarbeiter, Volontäre oder Redakteure bei deutschen Medien tätig sind
Fachgebiet:
Stipendium

Medium:

der Medienzweig für die Stipendiumszeit kann vom Stipendiaten ausgewählt werden: Zeitung, Zeitschrift, Hörfunk, Fernsehen

Dotierung:

fünf deutsche Stipendiaten erhalten je eine einmalige Zahlung von 4.000 Euro

Einsendeschluss:

16.06.2018


Kontaktbox

Stifter:
Internationale Journalisten-Programme e.V. (IJP) unterstützt durch staatliche Einrichtungen, Stiftungen und Sponsoren in Deutschland und dem Nahen Osten
Ansprechpartner:
Dr. Frank-Dieter Freiling, IJP
Adresse: Postfach 1565, D-61455 Königstein/Taunus
Telefon: +49 6174 7707
E-Mail: freiling@ijp.org


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

22.08.2018: Duisburger-Filmwoche-Preise

24.08.2018: Bremer Fernsehpreis

24.08.2018: Deutscher Menschenrechts-Filmpreis

25.08.2018: Sportjournalistik-Stipendium

27.08.2018: Rundfunkpreis Mitteldeutschland - Fernsehen

30.08.2018: Rudolf Augstein Stiftung - Stipendium

30.08.2018: Journalistenpreis für Polizeiberichterstattung

31.08.2018: Deutsch-Polnisches Programm

31.08.2018: Peter-Christian-Schlüschen-Preis für Sportfotografie

31.08.2018: SZ-Magazin Recherche-Stipendium

31.08.2018: Der Hinhörer

31.08.2018: Kellen Fellowships

31.08.2018: Webvideopreis Deutschland

31.08.2018: Medienpreis Sepsis

31.08.2018: Gemeinsam gegen Lungenhochdruck

31.08.2018: MedienLÖWINNEN

31.08.2018: InnoPlanta-Preis

31.08.2018: Oesterreichischer Zeitschriftenpreis

31.08.2018: Prälat-Leopold-Ungar-Preis

01.09.2018: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.09.2018: Siegfried Kracauer Preis

01.09.2018: Medienvielfalt, anders

01.09.2018: Bert-Donnepp-Preis - Deutscher Preis für Medienpublizistik

02.09.2018: Journalistenpreis Informatik

07.09.2018: Dr. Karl Renner-Publizistikpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2018 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Diana Zivkovic.
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.