Preise: 711 | Gewinner: 14879 | 20.04.2018 | facebook facebook

Programm Wissenschafts- und Auslandsjournalismus


Allgemeines

logo

Seit 1994 wird der Journalistenpreis "Programm Wissenschafts- und Auslandsjournalismus" jährlich von der/dem "Studienstiftung des deutschen Volkes e.V., Dr. Alexander und Rita Besser-Stiftung" vergeben.

Thema: Stipendienprogramm, das auf die nachhaltige Verbesserung des Wissenschafts- und Auslandsjournalismus im deutschen Sprachbereich durch Förderung der Aus- und Fortbildung von Nachwuchsjournalisten abzielt. Gefördert werden z.B. journalistische Praktika und Volontariate ab einer Dauer von neun Monaten im In- und Ausland, etwa bei Auslandskorrespondenten oder Wissenschaftsredaktionen.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

Bewerbungstermin jährlich 31. März

Zielgruppe:

Graduierte aller Fachrichtungen, die eine journalistische Tätigkeit in der Wissenschafts- oder Auslandsberichterstattung anstreben
Fachgebiet:
Stipendium

Medium:

Stipendium für Praktika, Volontariate etc. bei Zeitungen, Zeitschriften, Redaktionen, Rundfunksendern im In- und Ausland, auch für Ausbildungszeiten an Journalistenschulen

Dotierung:

je nach Vorhaben individuell - die Obergrenze für ein Jahresstipendium beträgt 12.000 Euro

Einsendeschluss:

31.03.2019


Kontaktbox

Stifter:
Studienstiftung des deutschen Volkes e.V., Dr. Alexander und Rita Besser-Stiftung
Ansprechpartner:
Katharina Seibel, Studienstiftung
Adresse: Ahrstraße 41, D-53175 Bonn
Telefon: +49 228 82096-377
E-Mail: seibel@studienstiftung.de


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

20.04.2018: Europäische Energiepolitik - Stipendium

20.04.2018: Robert-Hochner-Preis

20.04.2018: Kurt-Vorhofer-Preis

24.04.2018: PUNKT - Preis für Technikjournalismus & Technikfotografie

27.04.2018: Medienpreis RUFER

27.04.2018: Alfred-Geiringer-Stipendium

29.04.2018: Internationale Sommerakademie für Journalismus und PR

30.04.2018: pearls-Recherchestipendium

30.04.2018: Heinrich Heine Stipendium für Nachwuchsjournalisten

30.04.2018: Fünf Seen Dokumentarfilmpreis

30.04.2018: Diakonie Journalistenpreis

30.04.2018: Deutsch-Polnisches Recherchestipendium

30.04.2018: Orange by Handelsblatt Recherchestipendium

30.04.2018: Grenzgänger

30.04.2018: Journalistenpreise der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken

30.04.2018: Journalist in Residence Fellowship am MPIfG

01.05.2018: European Cross-Border Grant Programme

01.05.2018: Cancer World Journalism Award

02.05.2018: Günter-Wallraff-Preis für Journalismuskritik

04.05.2018: eurotours

05.05.2018: DOK Leipzig Preise

08.05.2018: Oesterreichisches Journalisten-Kolleg

10.05.2018: Katholischer Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2018 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Diana Zivkovic.
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.