Preise: 730 | Gewinner: 16467 | 18.09.2019 | facebook facebook

Alfa Fellowship Program


Allgemeines

logo

Seit 2004 wird der Journalistenpreis "Alfa Fellowship Program" jährlich von der/dem "Cultural Vistas und Fund for International Fellowships and Cultural Dialogue unterstützt durch Alfa Bank" vergeben.

Thema: Einjähriges Austauschprogramm, das bis zu 18 Deutschen, Amerikanern und Briten berufliche Einblicke in führende russische Organisationen und Firmen ermöglicht. Die Hauptziele des Programms sind der Ausbau eines Netzwerkes von Experten, die Entwicklung interkultureller Kompetenzen und die Förderung der Beziehungen zu Russland.
 
Rückblick: 2004 wurden die ersten Fellows aus den USA nach Russland gesandt. Seit 2009 ist das Programm auch für britische und seit 2014 für deutsche Staatsbürger offen.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

Programmjahr 2020-2021

Zielgruppe:

Nachwuchsführungskräfte u.a. aus dem Bereich Journalismus im Alter zwischen 25 und 35 Jahren mit ausgezeichneten akademischen und professionellen Referenzen; Staatsbürgerschaft: U.S., U.K., deutsch
Fachgebiet:
Stipendium

Medium:

offen

Dotierung:

monatliches Stipendium während des Aufenthaltes in Russland; Übernahme aller Reise-, Unterkunfts-, Versicherungskosten; Sprachkurs etc.

Einsendeschluss:

15.11.2019


Kontaktbox

Stifter:
Cultural Vistas und Fund for International Fellowships and Cultural Dialogue unterstützt durch Alfa Bank
Ansprechpartner:
Matthias Neureither, Program Manager, European Office, Cultural Vistas gGmbH
Adresse: Pariser Platz 6, D-10117 Berlin
Telefon: +49 30 20679500
E-Mail: info@culturalvistas.eu, alfa@culturalvistas.org


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

20.09.2019: Radiopreis der Erwachsenenbildung

25.09.2019: Preis der GDCh für Journalisten und Schriftsteller

27.09.2019: PresseFoto Hessen-Thüringen

29.09.2019: Reporters in the Field

30.09.2019: Deutsch-Niederländisches Journalistenstipendium

30.09.2019: Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik

30.09.2019: Projektstipendium Journalismus

30.09.2019: Hoimar-von-Ditfurth-Preis

30.09.2019: Spielraum - Recherchestipendium

30.09.2019: WINFRA

30.09.2019: Dr. Karl Renner-Publizistikpreis

30.09.2019: Erich-Klabunde-Preis

01.10.2019: European Newspaper Award

01.10.2019: NETZWENDE-Award

01.10.2019: Deutscher Reporterpreis

01.10.2019: BNK-Medienpreis

02.10.2019: European Publishing Awards

03.10.2019: dpa-infografik award

07.10.2019: Medienpreis Parlament

07.10.2019: Wahrheit-unterbring-Wettbewerb



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: . Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Thimea Török
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.