Preise: 725 | Gewinner: 16045 | 26.05.2019 | facebook facebook

real21 - die Welt verstehen


Allgemeines

logo

Seit 2016 wird der Journalistenpreis "real21 - die Welt verstehen" jährlich von der/dem "Verein real21 - die Welt verstehen, getragen von MAZ - Die Schweizer Journalistenschule und Alliance Sud, unterstützt durch Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)" vergeben.

Thema: Einerseits ein Medienfonds für Recherchestipendien für Projekte, die inhaltlich auf globale Entwicklungsthemen fokussiert sein sollen. Andererseits ein Preis, der qualitativ hochstehende Beiträge über Themen der globalen Entwicklung prämiert.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

2019 - Einsendeschluss Medienfonds 19.05., Medienpreis 18.08.

Zielgruppe:

(Foto-)Journalistinnen und (Foto-)Journalisten - für Stipendium müssen die Bewerber u.a. Vorrecherchen belegen können - für Förderpreis max. 35 Jahre alt
Fachgebiet:
Allgemeines, Stipendium

Medium:

alle Deutschschweizer Medien (ausgeschlossen sind u.a. Kundenmagazine, gesponserte Medien, PR-Publikationen, selbstverlegte Broschüren)

Dotierung:

Medienfonds je Projekt maximal 10.000 Schweizer Franken; Hauptpreis 10.000 Schweizer Franken, Förderpreis 5.000 Schweizer Franken

Einsendeschluss:

18.08.2019


Kontaktbox

Stifter:
Verein real21 - die Welt verstehen, getragen von MAZ - Die Schweizer Journalistenschule und Alliance Sud, unterstützt durch Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)
Ansprechpartner:
Sekretariat des Medienfonds des Vereins real21
Adresse: c/o MAZ, Murbacherstr. 3, CH-6003 Luzern
Telefon: +41 41 2263333
E-Mail: info@real21.ch


Die Gewinner der vergangenen Jahre

Hauptpreis 2018:

Paula Scheidt

Förderpreis 2018:

Meret Michel

Hauptpreis 2017:

Elvira Isenring


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

26.05.2019: Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

30.05.2019: Heinrich Heine Stipendium für Nachwuchsjournalisten

30.05.2019: Medienpreis RUFZEICHEN GESUNDHEIT!

31.05.2019: Willi-Bleicher-Preis

31.05.2019: Studienbegleitende Journalistenausbildung

31.05.2019: Journalistisches Förderprogramm für Stipendiaten

31.05.2019: Felix Schoeller Photo Award

31.05.2019: Medienpreis Bildungsjournalismus

31.05.2019: Kartographen - Mercator Stipendienprogramm

31.05.2019: Deutscher Solarpreis für Medien

31.05.2019: Dresdner Stipendium für Fotografie

31.05.2019: Dietrich-Oppenberg-Medienpreis

31.05.2019: International Music Journalism Award

31.05.2019: Pro Ehrenamt - Hermann Wilhelm Thywissen-Preis

31.05.2019: Deutscher Radiopreis

31.05.2019: UmweltMedienpreis

31.05.2019: Studienstiftung der Süddeutschen Zeitung - Stipendium

31.05.2019: McCloy Fellowships

31.05.2019: Journalisten-Preis des WEISSEN RINGS

31.05.2019: Medienpreis 'Kinderrechte in der Einen Welt'

02.06.2019: DGPPN-Medienpreis für Wissenschaftsjournalismus

03.06.2019: Prof. Claus Gatterer-Preis

04.06.2019: expopharm Medienpreis

07.06.2019: Stipendien für Journalistinnen und Journalisten mit Behinderung

10.06.2019: Andere Zeiten-Journalistenpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: . Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Thimea Török
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.