Preise: 725 | Gewinner: 15806 | 23.02.2019 | facebook facebook

Theodor-Wolff-Preis


Allgemeines

logo

Seit 1962 wird der Journalistenpreis "Theodor-Wolff-Preis" jährlich von der/dem "Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (BDZV)" vergeben.

Thema: Der Journalistenpreis der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis (TWP) würdigt die Leistung von hauptberuflich journalistisch tätigen Autoren, die das Bewusstsein für Qualität und Verantwortung journalistischer Arbeit lebendig erhalten.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

2019 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Zielgruppe:

Journalistinnen und Journalisten aus allen Sparten des Journalismus
Fachgebiet:
Allgemeines

Medium:

Print und Online: in Deutschland erscheinende Tageszeitungen, Sonntagszeitungen, politische Wochenzeitungen und deren Magazin sowie dazugehörige Online-Dienste - mit Veröffentlichung der Beiträge 2018 gedruckt oder online

Dotierung:

insgesamt 30.000 Euro für vier gleichrangige Preise in den Kategorien Lokales, Reportage, Meinung sowie für Thema des Jahres "Welt im Umbruch - Demokratie in Gefahr?" (je 6.000 Euro)

Einsendeschluss:

31.01.2019


Kontaktbox

Stifter:
Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (BDZV)
Ansprechpartner:
Anja Pasquay, Kuratorium Theodor-Wolff-Preis
Adresse: Haus der Presse, Markgrafenstr. 15, D-10969 Berlin
Telefon: +49 30 726298-214
E-Mail: pasquay@bdzv.de


Die Gewinner der vergangenen Jahre

Thema des Jahres 2018:

Vanessa Vu

Thema des Jahres 2018:

Hannes Koch

Meinung 2018:

Malte Henk


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren
Datenschutzhinweis

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

28.02.2019: DDV-Preis für Wirtschaftsjournalisten

28.02.2019: BLM-Lokalfernseh-Preis

28.02.2019: BLM-Hörfunk-Preis

28.02.2019: Europäische Journalisten-Fellowships

28.02.2019: Prävention in der Schwangerschaft

28.02.2019: Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis

28.02.2019: BVKJ-Medienpreis

28.02.2019: Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien

28.02.2019: EJO-Fellowship bei den EJF

01.03.2019: Deutscher Sozialpreis

01.03.2019: Grimme Online Award

01.03.2019: Stipendium Wissenschaftsjournalismus

01.03.2019: Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award

01.03.2019: Medienvielfalt, anders

01.03.2019: Medienpreis der ELKB

01.03.2019: Marlies-Hesse-Nachwuchspreis

01.03.2019: Deutsch-Französischer Journalistenpreis

03.03.2019: Reporters in the Field

03.03.2019: Otto von Habsburg Journalistenpreis

03.03.2019: MIDAS Journalistenpreis

11.03.2019: DGIM Medienpreis

12.03.2019: Robert Geisendörfer Preis

15.03.2019: Medienbotschafter Indien - Deutschland

15.03.2019: lorry - Journalistenpreis Metropole Ruhr

15.03.2019: DRK-Medienpreis



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2019 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Renate Sima
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.