Preise: 701 | Gewinner: 14615 | 23.11.2017 | facebook facebook

Dresdner Stipendium für Fotografie


Allgemeines

logo

Seit 2009 wird der Journalistenpreis "Dresdner Stipendium für Fotografie" jährlich von der/dem "Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden" vergeben.

Thema: Ausgezeichnet werden künstlerische und/oder dokumentarische Projekte, in deren Fokus das fotografische Bild und fotografische Prozesse stehen. Dabei soll die fotografische Auseinandersetzung mit der Stadt Dresden eine zentrale Rolle spielen.



Weitere Details zum Journalistenpreis

Ausschreibung:

2017

Zielgruppe:

Fotografinnen und Fotografen, die mindestens eine öffentliche Personalausstellung bzw. eigene Publikation mit fotografischen Arbeiten nachweisen können und ihren Lebensmittelpunkt nicht in Dresden haben
Fachgebiet:
Stipendium

Medium:

einzureichen sind u.a. Arbeitsproben: Prints, Drucke im maximalen Format A4 - digitale/elektronische Medien als Ergänzung zu den Arbeitsproben ebenfalls zulässig

Dotierung:

1.000 Euro/Monat während des 3-monatigen Arbeitsaufenthaltes in Dresden (März bis Mai 2018) + max. 1.000 Euro Zuschuss für Materialkosten + freie Unterkunft

Einsendeschluss:

15.09.2017


Kontaktbox

Stifter:
Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
Ansprechpartner:
Maria Noth M.A., Ostsächsische Sparkasse Dresden
Adresse: Sparkassenhaus, D-01305 Dresden
Telefon: +49 351 45516531
E-Mail: maria.noth@ostsaechsische-sparkasse-dresden.de


zurück zur vorherigen Seite

 


Newsletter abonnieren

Nach Journalistenpreis suchen
SUCHEN!

Newsticker

Journalistenpreise
mit bald ablaufendem Einsendeschluss

29.11.2017: Rückblende - Deutscher Preis für politische Fotografie und Karikatur

30.11.2017: Wächterpreis der Tagespresse

30.11.2017: Globetrotter World Photo

30.11.2017: Journalistisches Förderprogramm für Stipendiaten

30.11.2017: Nonfiktionale

30.11.2017: LGT Medienpreis

30.11.2017: Heinz-Kühn-Stiftung - Stipendium

01.12.2017: LFK-Medienpreis

01.12.2017: Evidenzbasierte Medizin in den Medien

01.12.2017: Alfa Fellowship Program

01.12.2017: Medienpreis Senioren-Rose / Senioren-Nessel

05.12.2017: EGU Science Journalism Fellowship

05.12.2017: Passauer Modell - Stipendium

12.12.2017: Felix Burda Award - Kategorie Engagement des Jahres



Unsere Empfehlungen

The largest portal for journalism awards:
www.journalismawards.net

Nachrichten für Journalisten:
www.newsroom.de

Watchblog für Radiosender:
www.radiowatcher.de

Webverzeichnis für Journalisten:
www.journalistenlinks.de

Die Zeitschriften für Journalisten:
www.journalist.at
www.schweizer-journalist.ch
www.mediummagazin.de
www.wirtschaftsjournalist-online.de

Entspannungsmusik für Journalisten:
www.vtm-stein.de


Diese Seite drucken & speichern
Druckversion Druckversion in neuem Fenster
PDF Export Seite als PDF herunterladen


©2017 www.JournalistenPreise.de - Das Portal für Journalistenpreise

STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM
Projektleitung: Bülend Ürük. Termine: Christine Lieber. Anzeigen- und Medienberatung: Diana Zivkovic.
Design & Programmierung: kleinquadriert mediendesign, Verlag Oberauer.